Juni 2

Werkstatt

Neben all dem Material, das man für die Anlage selber braucht, ist es auch notwendig, Werkzeug und einen Arbeitsplatz zu haben. Direkt neben der Anlage habe ich mir einen ausrangierten Sekretär als Arbeitsplatz für die kleinen Arbeiten zurecht gemacht. Im Keller ist dann der Raum für’s Grobe. Hier wird gesägt, gebohrt (eine Bandsäge, eine Mini-Kreissäge, Schraubstock, Ständerbohrmaschine,, …) und was sonst noch an größeren Arbeiten anfällt. Außerdem lagern hier die größeren Materialien.